Wheelie

Definition

Der Wheelie bezeichnet das kontrollierte Fahren auf dem Hinterrad. Die Balance wird mit den Knien, Lenkbewegungen und der Hinterradbremse gehalten.

Tipps

- Sattel etwas tiefer einstellen als normal
- richtigen Gang wählen, nicht zu leicht
- mit "schlechtem Fuss" antreten
- mit Oberkörper nach hinten lehnen, statt nur am Lenker zu reissen
- Finger immer an der Hinterradbremse!